Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen

AWO Ruhr-Mitte

AWO eröffnet neue Kita an der Gelsenkircher Straße

Schattenspiel in der Kita

Die Eröffnungsfeier der neuen AWO-Kita an der Gelsenkircher Straße sollte etwas Besonderes werden – abseits der sonst üblichen Jahreszeit: „Ein Sommerfest feiern so viele Einrichtungen. Wir haben uns daher gezielt für eine Weihnachtsfeier zum Auftakt entschieden“, betonte Leiterin Karin Süßmann. So gab sich auch das Programm ganz winterfest.

AWO eröffnet neue Kita an der Gelsenkircher Straße

Zwei Frauen prägen 70 Jahre AWO-Geschichte in Hordel

Gruppenbild: 3 Frauen, zwei mit Blumensträußen, ein Mann

Das rote Herz der AWO, es schlägt seit nunmehr 70 Jahren wieder in Hordel. Nach Zeiten der Verbannung durch die Nationalsozialisten, riefen 1946 rund 40 Frauen und Männer den Ortsverein neu ins Leben. Jetzt feierte die Gruppe ihr Jubiläum in der Gaststätte Dalbeck, dazu gratulierten auch Bezirksbürgermeisterin Gabi Spork und der AWO-Kreisvorsitzende Karl-Heinz Meier.

Zwei Frauen prägen 70 Jahre AWO-Geschichte in Hordel

Arbeitsplätze sollen weiter aufgewertet werden: AWO-Arbeitgeber bieten Plus von 4,75 Prozent

Pressemitteilung der Landesarbeitsgemeinschaft der Arbeiterwohlfahrt:

Tarifverhandlungen sind angelaufen
„Wer wie die AWO den Bürgerinnen und Bürgern hochwertige soziale Dienstleistungen - von der Kita bis zum Seniorenzentrum - anbieten will, der muss gleichzeitig seine Beschäftigten angemessen und fair entlohnen“, sagt Gero Kettler, Verhandlungsführer der Arbeitgeber bei den am 29.11. aufgenommenen Verhandlungen um den neuen Tarifvertrag AWO NRW.

Arbeitsplätze sollen weiter aufgewertet werden: AWO-Arbeitgeber bieten Plus von 4,75 Prozent

AWO wird „Steffens-Broschüre“ zu Pflegekosten nicht verteilen

Pressemitteilung der Landesarbeitsgemeinschaft der Arbeiterwohlfahrt:

Eine Broschüre zum Thema „Neue Berechnung der Pflegekosten in Nordrhein-Westfalen - Was Sie jetzt wissen müssen“ will Ministerin Steffens in allen Pflegeheimen verteilen
lassen. „Inhalt und Sprache dieser Broschüre“, so AWO Landesgeschäftsführerin Elke Hammer-Kunze, „bringen das Fass für uns zum Überlaufen! Wir werden dieses Werk nicht weitergeben“.

AWO wird „Steffens-Broschüre“ zu Pflegekosten nicht verteilen

Beschäftigung und Qualifizierungsgesellschaft in Bochum mbH

Kursangebot

Qualifizierung

  • Integrationshelfer/in
    Schulbegleitung für Schüler/innen
    mit körperlichen, geistigen
    oder psychischen Einschränkungen


Gebäudeansicht einer Flüchtlingsunterkunft

Ehrenamt

ehrenamt

  • in AWO-Einrichtungen 
  • in der Flüchtlingshilfe
  • im Ortsverein
  • rechtliche Betreuung

AWO Ehrenamt

AWO Freiwilligendienste

Sozialbarometer

Berlin: Aktuelle Umfrage des AWO Bundesverbandes

Sozialbarometer

Flüchtlingsarbeit

bei der AWO Ruhr-Mitte

Zukunft spenden

Frauen im Flüchtlingsdorf

Die Initiative Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet/NRW im Nordirak

Ihre Spende hilft! 

Informationen zur Initiative & Spendenkonto

Kindermund

Echt AWO Film (mit Abspann)

Film Echt AWO - Kindermund

Druckansicht

Umsetzung: Tenolo in Bochum